Coronainformation

Die aktuelle Coronavirus-Pandemie stellt die Bevölkerung und auch meine Praxis vor große Herausforderungen. Erkrankte müssen versorgt werden bei knappen Ressourcen an Schutzausrüstung. Insbesondere alte Menschen und schwer kranke Patienten müssen vor einer Infektion geschützt werden. Um Sie bestmöglich zu schützen, unterliegen meine Prozesse einem speziellen Hygienekonzept. Durch meine alleinige Behandlungsausübung haben Sie den Vorteil, keinen Patientenkontakt eingehen zu müssen.  Zudem haben Sie durch mich eine konstante Therapeutin. Ein häufiger Personalwechsel und das damit einhergehende gesteigerte Infektionsrisiko umgehen Sie somit. Um Sie bestmöglich zu schützen, sind in meiner Praxis unter anderem folgende Maßnahmen umgesetzt:

  • Geimpfte Therapeutin
  • Desinfektionsmittelspender
  • Behandlung mit Mundschutz
  • Desinfektion der Behandlungsliege, Behandlungsutensilien, Geräten und Anwendungstechniken nach jeder Behandlung
  • Bei Bedarf Verwendung von Einmalprodukten
  • Täglich mehrfache Desinfektion von Kontakt- und Berührungsflächen (Handläufen, Türgriffen, Schaltern etc.)
  • Regelmäßiges Lüften der Praxisräume
  • Angebot von kontaklosen Onlinesprechstunden

Wichtig für Ihren Praxisbesuch:

Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie zur Terminvereinbarung nach Möglichkeit die Onlineterminvergabe oder kontaktieren Sie mich telefonisch bzw. per Mail. Auch wenn Sie Fragen haben, können Sie die genannten Kontaktmöglichkeiten verwenden.

Falls Sie einen Verdacht auf eine Coronavirusinfektion haben oder bei Ihnen akute Infektionszeichen vorliegen, dürfen Sie die Praxis nicht betreten. Wenn Sie sich unsicher sind, nehmen Sie vorher gerne Kontakt mit mir auf.

Mundschutz:

Bitte bringen Sie zu jeder Behandlung einen Mund-Nasenschutz mit.

Hygiene:

Nutzen Sie vor dem Betreten der Praxis die aufgestellten Desinfektionsständer. Halten Sie bitte die Husten- und Niesetikette ein. Bringen Sie nach Möglichkeit ein eigenes Handtuch zur Behandlung mit. Von mir gestellte Handtücher werden nach jeder Nutzung bei 90°C gewaschen.

Begleitperson:

Eine Begleitperson kann nur mit in die Praxis kommen, wenn Sie für Ihre Behandlung dringend erforderlich ist. Das betrifft Kinder, Menschen, die eine Übersetzung brauchen oder so hilfsbedürftig sind, dass eine Begleitperson erforderlich ist. In schwierigen Situationen kann auch psychologische Begleitung einer Vertrauensperson erforderlich sein. Fahrer/innen bitte ich draußen zu warten.

Bei Bedarf stehe ich Ihnen gerne für weitere Informationen diesbezüglich zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie mein Hygienekonzept einsehen oder anfordern. Ich bedanke mich für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.